Artikel nach Kategorien

9 Artikel
Planung Buschkauler Feld nicht mehr zeitgemäß
Nicht mehr zeitgemäß und viel zu groß - Dr. Schumachers Planvorhaben Buschkauler Feld

Planung Buschkauler Feld nicht mehr zeitgemäß

Das Festhalten an großen Bauvorhaben im Außenbereich ist nicht zeitgemäß, die Sanierung und Verdichtung im Innenbereich hat Priorität. Im Zuge des verantwortungsvollen Umgangs mit der Ressource Boden und der notwendigen großen Anstrengungen für vernünftige Klimaziele kann und ...

Sandra Semrau ist Bürgermeisterkandidatin der FREIEN WÄHLER Alfter
Mit Sandra Semrau werden viele neue und positive Impulse in das Alfterer Rathaus kommen

Sandra Semrau ist Bürgermeisterkandidatin der FREIEN WÄHLER Alfter

Sandra Semrau tritt für die FREIEN WÄHLER Alfter bei der Bürgermeisterwahl 2020 an. Diesen Beschluss traf die Wählervereinigung in ihrer letzten Mitgliederversammlung. Sandra Semrau (50) ist verheiratet, Mutter zweier Söhne und aktive Sportlerin. Als Diplom-Verwaltungswirtin bei ...

Katastrophe im Alfterer Wald
Eine Mauer von Fichtenstämmen säumt den Neuen Weg

Katastrophe im Alfterer Wald

Der Alfterer Revierförster Frank Meyer spricht von einer Katastrophe im Alfterer Wald mit Millionenschäden für die Waldbesitzer. Extremwetter in 2017 und 2018 haben zu den Schäden geführt, die die Fichtenbestände nahezu ausgerottet haben. Erst zuviel Regen, dann starke Stür ...

GRÜNES C Nachfolger bekommt nicht die angestrebten Fördermittel
Hier soll für 22600.- Euro geplant werden. Schön ist es auch so.

GRÜNES C Nachfolger bekommt nicht die angestrebten Fördermittel

Jetzt ist es heraus. Der Grüne C Nachfolger, das sogenante "Integrierte Handlungskonzept Grüne Infrastruktur" erhält nicht die die angestrebten Fördermittel vom Land. Darüber wurden die beteiligten Kommunen im Dezember unterrichtet. Das ist gut für den Alfterer Haushalt. Die A ...

GRÜNES C – Geldverschwendung geht mit anderem Namen weiter
Hier soll für 22600.- Euro geplant werden. Schön ist es auch so.

GRÜNES C – Geldverschwendung geht mit anderem Namen weiter

„Integriertes Handlungskonzept Grüne Infrastruktur“ - FREIE WÄHLER Alfter kritisieren die Alfter betreffenden Planungen des Konzeptes Es hat einen neuen Namen, aber es wiederholt alte Fehler. Mit dem sogenannten „Integrierten Handlungskonzept Grüne Infrastruktur“, kurz IHK GI, l ...